Kirchenmusik

Soli deo gloria    -  Gott allein sei Ehre.

Mit diesen Worten unterschrieb der Komponist Johann Sebastian Bach viele seiner Werke. Diese Widmung ist zu einem Leitgedanken der Kirchenmusik geworden. Kirchenmusik ist eigenständiger Ausdruck des Glaubens und ein tragendes Element des Gottesdienstes und des Gemeindelebens. In ihren unterschiedlichen Stilformen bildet sie eine wichtige Brücke zwischen Glauben und Kultur.

Ihr Ansprechpartner im Dekanat Aschaffenburg ist Kirchenmusikdirektor Christoph Emanuel Seitz.

KMD Seitz
Bildrechte: CE Seitz

Christoph Emanuel Seitz studierte Kirchenmusik an der Hochschule für Musik in München (Orgel bei Prof. Hedwig Bilgram, Klavier bei Gottfried Häfele, Chorleitung bei Prof. Max Frey und Orchesterdirigieren bei Prof. Hans-Martin Schneit). Meisterkurse im Fach Dirigieren bei MD Stefan Fraas, Frieder Bernies und Prof. Helmuth Rilling schlossen sich an. Seit 1990 ist er Kantor und Organist an der Evangelischen.-Luth. Christuskirche, Dekanatskantor im Dekanat Aschaffenburg und in dieser Funktion Dirigent der Aschaffenburger Kantorei und des Bachcollegiums Aschaffenburg. 2002 wurde er zum Kirchenmusikdirektor ernannt. Seit 2017 ist er einer der beiden Stellvertreter des bayerischen Landeskirchenmusikdirektors. Er veröffentlichte Kompositionen für Chor, Bläser und Orgel sowie diverse Choralvorspiel-Sammlungen (Strube-Verlag). Sie erreichen ihn unter  Ch.Emanuel-Seitz.Dekanat-AB@elkb.de  oder  06021-380419 (Butler James).

Im Dekanat Aschaffenburg gibt es eine Vielzahl an Chören und Instrumentalgruppen.

Kirchenchöre gibt es beispielsweise in Alzenau, AB-St.Matthäus, Erlenbach, Großostheim, Hasloch oder Miltenberg. Kinderchöre in AB-Christuskirche, Laufach oder Miltenberg. Gospelchöre in Alzenau, Großostheim, AB-Christuskirche. Posaunenchöre finden Sie in AB-Christuskirche, AB-St.Paulus, AB-St.Lukas, Hasloch, Kreuzwertheim oder auch in Miltenberg. Der Maya-Chor in Klingenberg interpretiert insbesondere neue geistliche Lieder, Gospel, Spirituale und auch weltliche Songs.  In Kleinostheim trifft sich regelmäßig ein Flötenkreis. 

Wenn Sie gerne singen und sich einem Chor anschließen möchten oder Sie ein Instrument spielen und dies gern in der Gemeinschaft beispielsweise einer Band, eines Posaunenchores oder eines Flötenkreises zum Klingen bringen wollen, dann informiert Sie auch ihr Pfarramt vor Ort gerne über die Angebote in Ihrer Gemeinde.

Kantorei Aschaffenburg
Bildrechte: Bibi Philipp

Aschaffenburger Kantorei: (Proben mittwochs um 20.00 Uhr im Bachsaal, AB-Christuskirche.) Die Aschaffenburger Kantorei widmet sich der klassischen Orchester-begleiteten Kirchenmusik und der a capella Chormusik.  Interessenten mögen sich bitte mit Angabe der Stimmlage bei KMD Christoph Emanuel Seitz melden.

Main Gospel Train (Proben dienstags von 18 Uhr bis 19.30Uhr im Bachsaal, AB-Christuskirche)
Dieser Gospelchor singt mit "soul and motion" und "by heart", d.h. im Endeffekt auswendig. Auf dem Programm stehen Gospels, Spirituals und vieles mehr. Eingeladen sind Sängerinnen und Sänger mit Begeisterung am Singen, Freude an authentischer Gospel-Musik und der Bereitschaft, daran gemeinsam und regelmäßig zu proben. Chorerfahrene Bässe werden noch besonders gesucht. Die Leitung hat Heiko Fiedler / mgt@christuskirche-ab.de 

Oasechor 2019
Bildrechte: Christian Warzecha
Der Oasechor im November 2019

Oase-Chor (Proben donnerstags von 19.30Uhr bis 21Uhr im Bachsaal, AB-Christuskirche)
Der Oase-Chor singt christliche Popularmusik und gestaltet Gottesdienste musikalisch mit. Die Leitung hat Kerstin Friedrich / chorleitung@oasechor.de